Morgendliches Konzert der Vögel, CKGR

Das morgendliche Konzert der Vögel ist fast überall in Afrika sehr laut und intensiv, auch im Central Kalahari Game Reserve (Botswana). Ich hatte mir schon mehrere Jahre vorgenommen, eine halbwegs gültige Aufnahme zu erstellen. Hier ein Versuch von 2014 mit dem liebgewonnenen Olympus LS-5 Rekorder. Verglichen mit den Arbeiten von Bernie Krause und den tollen Aufnahmen auf Wild Sanctuary bleibt noch Platz für weitere Verbesserungen.

White Pocket

White Pocket ist eine weitere faszinierende Gesteinsformation in den Vermillion Cliffs. White Pocket braucht kein Permit, aber ein Allradauto und möglichst auch ein Zelt um dort übernachten zu können und das Licht am Abend und Morgen zu nutzen. Es gibt dort keinen Campingplatz, aber das Zelten ist frei, man muss alles mitbringen. 2008 hatten wir Vollmond und konnten mit Taschenlampen etwas Lichtmalen. 2016 war das Wetter instabil, aber damit war der Himmel zum Fotografieren sehr dramatisch. Es gibt auch organisierte Touren aus Page oder Las Vegas, sie sind jedoch recht teuer und man ist zum Fotografieren nicht zur rechten Zeit am richtigen Ort. Wenn man sich zu einer Tour nach White Pocket mit dem Allradauto entschließt, sollten man in Kanab oder einem anderen Ausgangspunkt einen Spaten oder eine Schaufel kaufen. 2008 sind wir im trockenen Tiefsand stecken geblieben und mussten das Auto wieder ausgraben. Die Fahrt nach White Pocket ist nicht gefährlich, erfordert aber etwas 4*4-Erfahrungen.

 

The Wave (2008)

Die Wave ist fotografisch sehr eindrucksvoll. Sie ziert u.a. den Titel eines Bildbandes des Künstles Storm Thorgerson, der viele Plattencover für Pink Floyd entworfen hatte. Die Wanderung zur Wave dauert nur ca. 2 Stunden, kann aber im August oder September durch die Hitze recht anspruchsvoll werden. Um die Steinformationen zu schützen, bekommen jeden Tag nur maximal 20 Personen ein Permit von den Park-Rangern für die Wanderung. Unbefugter Zugang wird mit erheblichen Strafen geahndet. Die Hälfte der Tickets werden Monate im Voraus online verlost, die andere Hälfte eine Tag vorher in einer unmittelbaren Lotterie. Ich war bisher nur 2008 mit 2 Freunden erfolgreich. 2016 gelang es auch mit 3 Anläufen in der Lotterie vor Ort nicht, das Permit zu bekommen. Im unmittelbaren Umfeld, den Vermillion Cliffs, gibt es zum Glück viele andere lohnenswerte Ziele.

 

Chittagong Hill Tracts (2006)